Superschnelles Salatdressing - mit Honig & Chili

 

Wisst ihr - ich sags wie es ist …

 

… ich und Salat-Dressings führen einen kleinen Krieg. Irgendwie klappt und schmeckt es nie so, wie ich will (erst schmeckt man den Essig überhaupt nicht raus, macht noch ein wenig rein und zack, hat man plötzlich ein reines Essig-Dressing. Liebs!) - aber ein Fertig-Tütchen möchte ich auch nicht nehmen. Wem gehts ähnlich?! 🥸

Deshalb habe ich an einem einfachen Rezept für ein Salat-Dressing getüftelt, das ich unbedingt mit euch teilen muss: schnell und einfache Zutaten - so, wie wir es lieben.

Ein Honig-Senf-Dressing gehört für mich zu meinen absoluten Lieblings-Salatdressing. Man kann es nämlich super mit einem fruchtigen Salat kombinieren: Schon mal Feldsalat mit Trauben, Erdbeeren und einem Honig-Senf-Dressing gegessen? Das ist der Shiiiiiiiiiiiit!

Schnelles Salatdressing mit Honig & Chili

Superschnelles Salatdressing
→ mit Honig & Chili

3 min. für einen großen Salat

Zutaten 

- 8 TL Olivenöl extra virgen
- 1 Prise Paprika-Pulver, Salz, Pfeffer
- 8 TL Zitronensaft
- 1,5 TL Honig & Chili von bee.neo
- 5 TL Senf

 

Zubereitung

Gebe alle Zutaten in ein Gefäß mit Deckel und schüttel das Gefäß so lange, bis eine homogenes Dressing entstanden ist - fertig! Ab auf den Salat damit.
 

 

 

Welches ist euer liebstes Salat-Dressing? Und sagt jetzt nicht das Paprika-Kräuter-Tütchen … 🥴
 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen