Pimp my salad mit Honig & Chili

Wer kennt es nicht: Der Griff zum fertigen Gewürzmischung-Tütchen für Salatdressings ist schnell, einfach und idiotensicher. Aber mal ehrlich: Die Welt der Salatsaucen ist so vielseitig und leckerer, als es diese Tütchen jemals sein könnten. Als ich vor einiger Zeit (wow, wenn ich so zurückdenke, dann ist es schon fast 2 Jahre her) unser bee.neo Klassiker Honig & Chili entwickelt habe, war mir der allererste Verwendungszweck SOFORT klar: für Salatdressings. Ich persönlich liebe vor allem die süß-scharfen Dressings, die dem Salat das gewisse Etwas verleihen (Honig-Senf-Dressing geht immer🤤). Klar also, dass ich mit meinem neuen Favoriten-Honig ein neues Dressing quasi entwickelt muss.

Hier ist es nun: Ein simples, leckeres Rezept für eine fruchtig-scharfe Salatsauce, die jedem gelingt und jeden Salat ordentlich aufgepeppt. Ich finde, dass man das Dressing wunderbar für alle möglichen Salate verwenden kann. Außerdem habe ich auf Zutaten geachtet, die jeder im Kühlschrank hat.

Einfaches Salatdressing
→ mit Honig & Chili 

 5 min. für 2 Portionen 

Zutaten

- 1 Orange
- 2 EL Senf
- 1 EL Honig & Chili
- 2 EL Apfelessig
- 2 EL Balsamico Essig
- Salz & Pfeffer
- 6 EL Rapsöl
- 2-3 EL Wasser

 


Zubereitung

 

1 Zuerst den Saft der Orange auspressen.

 

2 Den Saft mit Senf, Honig & Chili, Öl, Essig, Wasser und Gewürzen gut vermischen.

 

3 Die fertige Salatsauce auf deinen Lieblingssalat geben! #it’samatchhoney

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen