Spicy Ofengemüse mit Honig-Chili-Balsamico Dressing

Eines meiner liebsten Rezepte ist Ofengemüse. Es ist super lecker und praktikabel zugleich: Kühlschrank auf, alles an Gemüse(-reste) nehmen, welches eh bald verbraucht werden sollte und ab in den Ofen damit 🤤 Aussehen und Herkunft spielen hier keine Rolle - denn nahezu jedes Gemüse eignet sich dafür, auch noch so verschrumpelte Möhren, die man schon seit Tagen verarbeiten wollte, aber es dann doch immer vor sich hergeschoben hat 🥕 (ob ich aus Erfahrung sprechen? Vielleicht.). Außerdem kann es sowohl als Hauptmahlzeit, als auch als Beilage gegessen werden - ihr merkt, ich kann nicht aufhören, davon zu schwärmen.

Damit deine Ofengemüse-Party auch zu einem richtigen Erlebnis wird, braucht es immer ein gutes Dressing oder einen Dip. Und keiner unserer leckeren Honig-Varianten eignet sich hierfür besser, als unser Honig & Chili, der dem Ofengemüse ordentlich Feuer unterm’ Hintern macht in Kombination mit einem leckeren Honig-Chili-Balsamico-Dressing. Wir haben uns bei der Gemüseauswahl für Wurzelgemüse entschieden - ihr könnt aber wirklich jedes Gemüse nehmen, was der Kühlschrank so hergibt.

Leckeres Ofengemüse
→ mit Honig & Chili

 45 min. für 2 Portionen

 Zutaten 

- 1 Blech Gemüse deiner Wahl
- 3 EL Olivenöl
- n.B. Salz, Pfeffer, Kräuter
- 2 EL Balsamico Essig
- 2 EL Honig & Chili
- 1 EL Wasser
- 1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung


1
Wasche, schäle und schneide das Gemüse deiner Wahl in mundgerechte Stücke. Das Gemüse gibst du auf das Backblech und verteilst es so, dass genügend Abstand dazwischen ist - so stellst du sicher, dass das Gemüse schön knusprig wird.

 

2 Das Gemüse gibst du für rund 25 Minuten bei 180°C in den Ofen.

 

3 In der Zwischenzeit bereitest du das Dressing vor. Zuerst schneidest du den Knoblauch in kleine Stückchen. Anschließend den Knoblauch mit Olivenöl, Gewürze & Kräuter, Wasser, Balsamico und Honig & Chili verrühren.

 

4 Nach 25 Minuten Backzeit das Dressing über das Gemüse träufeln und weitere 10 Minuten backen.

 

Das Ofengemüse warm servieren und genießen #yummyhoney

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen