Waffle Dream mit Honig & Himbeere

Waffeln sind einfach in jeglicher Hinsicht super: Zum einen sind sie relativ schnell gemacht und helfen dir aus der Patsche, wenn der Kuchen, den du gebacken hast, absolut nichts geworden ist oder sich spontan Besuch anbahnt, du aber keine Zeit und Lust hast, einen aufwändigen Kuchen zu backen. Zum anderen kann man sie hervorragend am nächsten Tag noch essen - kurz für ein paar Sekunden in die Mikrowelle und - zack - sind sie wieder wie frisch aus dem Waffeleisen.

Unser Waffelrezept zeigt dir eine etwas andere Art, mit unserem Honig & Himbeere in der Küche zu zaubern. Das Grundrezept kommt nämlich ohne unseren Honig aus - der dient ausschließlich dem High Finish der Waffeln - nämlich als Topping! Honig & Himbeere sowie frische Himbeeren kannst du ganz einfach durch Honig & Kakao und Bananenscheiben ersetzen. Wir sagen es ja - ein absoluter Waffle Dream!

Selbstgemachte Waffeln mit bee.neo Honig & Himbeere Topping

Fluffige Waffeln mit frischen Himbeeren
→ 
mit Honig & Himbeere

 30 min. für 2 Portionen 

Zutaten                                                                                    

- 500g Mehl
- 125g Zucker
- 500ml pflanzliche Milch
- 2 EL Backpulver
- 100ml Mineralwasser
- 1⁄2 TL Salz
- 3 EL Öl
- n.B. Honig & Himbeere
- frischen Himbeeren
- Sahne

 

Zubereitung

1 Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Öl und Mineralwasser in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verrühren.


2
 
Das Waffeleisen kannst du schon mal heiß machen. Den fertigen Teig backst du im Waffeleisen auf.

 

3 Wenn die Waffeln fertig sind servierst du diese mit Honig & Himbeere, frischen Himbeeren und Sahne (alternativ kannst du Honig & Himbeere durch Honig & Kakao sowie Bananenscheiben ersetzen!).

 

 

Viel Freude beim Nachmachen und guten Appetit,  

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen