Ananas-Dessert mit Honig & Kakao

Mhmmm - wir lieben Desserts und Süßes! Und noch mehr lieben wir es, wenn es schnell und unkompliziert herzustellen ist 😋

Und für alle unter euch, die zwar geiles Essen mögen, aber einfach keine Lust auf lange Küchen-Sessions haben: we got your back. Dieses simple Dessert braucht nicht nur einfache Zutaten, sondern ist im Handumdrehen hergestellt :)

Ananas-Dessert mit Honig & Kakao

Ananas-Dessert
→ 
mit Honig & Kakao 

 25 min. für 6 Portionen

Zutaten 

- 4 EL Zitronensaft
- 6 EL Honig & Kakao von bee.neo
- 0,5 TL Zimt
- 400g Ananas aus der Dose (Stückchen)
- 40g Walnüsse
- 2 EL (vegane) Butter
- 400g Naturjoghurt (z.B. von @Alpro
- 200g aufgeschlagene (vegane) Sahne (ich nehm immer die neue Sahne von @Rama - die absolut beste vegane Sahne auf dem Markt!)
- 1 Pck. Vanillezucker

 

Zubereitung

1 Zuerst mischt du den Honig, Zimt und die abgetropfte Ananas in einer Schüssel und lässt das ganze 10 Min. ziehen.

2 In der Zwischenzeit hackst du die Walnüsse in kleine Stücke und röstest Sie in der Pfanne an.

3 Den Joghurt mit der Sahne und dem Vanillezucker vermischen und kühl stellen.

4 Nun die Butter schmelzen lassen und die Ananas in einer Pfanne anbraten, bis der Saft verkocht ist. Abkühlen lassen

5 Nun in ein Glas zuerst die Joghurt-Masse geben, darauf die Ananas verteilen und wieder eine Joghurt-Schicht geben. Zuletzt noch die Nüsse on top. Lass das Dessert für ein paar Stunden im Kühlschrank kalt werden - dann heißt es: genießen! :)

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen